Website-Icon Gioia Music

Schockierende Enthüllung! Die Olsen-Zwillinge enthüllen überraschende Geheimnisse auf der Beerdigung von Bob Saget

Olsen-Zwillinge

Olsen-Zwillinge

In einem aufsehenerregenden Rückblick auf das Set von „Full House“ hat John Stamos, bekannt für seine Rolle als Onkel Jesse, endlich einige schockierende Hintergrundgeschichten über die Olsen-Zwillinge, Mary-Kate und Ashley, auf der Beerdigung ihres geliebten Co-Stars Bob Saget enthüllt.

John Stamos, der charismatische 60-jährige Schauspieler, der Jahrzehnte vor der Kamera mit den Olsen-Zwillingen verbracht hat, hat sich endlich dazu entschlossen, den Vorhang über einige Ereignisse hinter den Kulissen zu lüften, die Hollywood erschüttert haben. Die Bindung zwischen Onkel Jesse und den Zwillingen schien unzerstörbar zu sein, aber was ist wirklich passiert?

In seinem bahnbrechenden Memoiren-Buch „If You Have Told Me“ beleuchtet Stamos diese intensiven Momente am Set von „Full House“. In einem exklusiven Interview bei „Live With Kelly and Mark“ enthüllte er Details darüber, was sich auf der Beerdigung von Bob Saget Anfang 2022 ereignet hat – ein so bewegendes Ereignis, das über ein Jahr lang im Verborgenen gehalten wurde!

Stamos gestand: „Ich liebe sie sehr und sie haben sich wirklich gut benommen. Wir waren in den letzten Jahren nicht so eng, aufgrund der Entfernung, aber bei Bobs Beerdigung haben sie all die Dinge gesagt, die wir hören wollten. Sie sagten: ‚Wir haben unsere Kindheit geliebt, wir lieben dich. Wir danken dir für diese wundervollen acht Jahre.‘ Es war wirklich etwas, das der Rest von uns hören musste. Es war wirklich schön.“

Doch diese herzzerreißende Enthüllung geht mit einer düsteren Vorgeschichte einher. Zwei Jahre zuvor hatten die Olsen-Zwillinge John Stamos in eine tiefe Depression gestürzt. Anders als die anderen Mitglieder der Besetzung entschieden sie sich, nicht an dem Spin-off „Fuller House“ teilzunehmen und warfen damit einen Schatten auf die zukünftige Dynamik in Hollywood.

Stamos äußerte sich verbittert: „Wir waren enttäuscht, aber wir haben es verstanden“, eine Aussage, die das Publikum schockierte und alle dazu veranlasste, über das nachzudenken, was sich wirklich hinter den Kulissen abgespielt haben könnte.

Die Wahrheit über die Beziehung zwischen den Olsen-Zwillingen und John Stamos kommt endlich ans Licht und bringt schockierende Geheimnisse ans Tageslicht, die die Unterhaltungswelt erschüttern. Was verbirgt sich wirklich hinter der Geschichte der Beerdigung von Bob Saget? Bleiben Sie dran, um mehr über dieses Hollywood-Drama zu erfahren!

Die Liebesgeschichte zwischen John Stamos und den Olsen-Zwillingen ist eine der ikonischsten in Hollywood. Aufgewachsen auf dem Set von „Full House“, schienen die drei vor und hinter der Kamera eine eng verbundene Familie zu sein. Aber nun hat Stamos beschlossen, seine eigene Wahrheit über diese Beziehung zu erzählen, die das Herz von Millionen von Zuschauern berührt hat.

Während die Welt immer noch unter dem Schock des frühen Todes von Bob Saget Anfang 2022 stand, brachte die Beerdigung des geliebten Co-Stars die Besetzung von „Full House“ ein letztes Mal zusammen. Genau zu dieser Zeit überraschten Mary-Kate und Ashley Olsen alle mit ihren bewegenden Aussagen.

Die Olsen-Zwillinge als sie in der Serie auftraten, bewältigten ihre Vergangenheit mit Dankbarkeit. Sie sagten zu Stamos: „Wir haben unsere Kindheit geliebt, wir lieben dich. Wir danken dir für diese wundervollen acht Jahre.“ Ein bewegender Moment, der die tiefe Verbindung zwischen den Mitgliedern der Besetzung aufzeigte.

Die mobile Version verlassen